Medaillenerfolg bei der Poomsae German Open 2019

Unser internationales Technikteam konnte auch am zweiten Wochenende, erfolgreich die Vereinsfarbe vertreten. Trotz des starken Teilnehmerfeldes im Jugendbereich, zeigten Florian, Steffi und Hannah eine ausgezeichnete Performance und konnten die Trainingsimpulse, unter Wettkampfbedingungen, umsetzen.
Trainerin und Athletin Leni konnte mit der Doppelbelastung gut umgehen. Nach ausgezeichneter ersten Runde, positionierte sich Leni zwischenzeitlich an die Spitze. Jedoch kostete Leni ein Flüchtigkeitsfehler im finalen Lauf die Goldmedaille. Mit der Bestätigung, wieder bei den Besten zu sein, sowie mit der Bronzemedaille im Gepäck, reiste unser Team nach Hause.

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Outdoor H.I.I.T Workouts im Juni

May 26, 2020

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge

March 2, 2020

Please reload

Archiv