5te Plätze bei der Multi Europameisterschaft

Die neugeschaffene Multi Europameisterschaft , des europäischen Taekwondoverbandes, vereint alle Altersklassen und Sparten des Taekwondo's. Sowohl die Wettkampfbewerbe der Kadetten, Junioren, Senioren, als auch die Technik- & Bruchtestbewerbe werden in einem wahren Taekwondofestival ausgerichtet. 

Der Tiroler Taekwondoverband entsandte dafür eine 10köpfige Auswahl, wo nicht weniger als 6 Athleten aus dem TWS Innsbruck dabei waren. Das Teilnehmerfeld war bei dieser Europameisterschaft, gerade in den Kadetten & Juniorenklasse, sehr stark. Um so erfreuliche das abschneiden unserer Athleten. Gleich 3 Athleten konnten durch Auftaktsiege und gewonnene Vorrunden sich in optimaler Ausgangslage, um eine Medaille, positionieren. Alle 3 Medaillenkämpfe endeten in einem wahren Nervenkrimi für Trainer und Kämpfer. Am Ende fehlte jedoch eine Kleinigkeit um die EM Medaille zu fixieren. 

Das TWS Innsbruck flog mit drei 5ten Plätzen von Schönegger Christina, Reimeir Benjamin und Kelmer Leonie zurück nach Innsbruck. 

 

 

Wir gratulieren allen Athleten zu ihren Leistungen. 

Please reload

Empfohlene Einträge

Outdoor H.I.I.T Workouts im Juni

May 26, 2020

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge

March 2, 2020

Please reload

Archiv