Mannschaftserfolg bei der ÖM 2019

Sowohl das Wettkampfteam als auch das Poomsaeteam, konnte bei der diesjährigen Österreichischen Meisterschaft, in Fulpmes/Tirol, ein Ausrufezeichen setzen. Erneut konnte unser Team den Mannschaftstitel erfolgreich verteidigen und überzeugte mit beeindruckender Performance. Nachdem in den letzten Jahren einige Langzeitleistungsträger aufhörten und in die Trainerreihe wechselten, fehlten natürlich die ein oder andere Goldmedaille in der Seniorenklasse. Jedoch die konsequente Nachwuchsarbeit zeigte nicht nur bei der diesjährigen Landesmeisterschaft, sondern auch jetzt bei der ÖM die ersten Früchte. So erkämpfte sich unser Verein erneut den Mannschaftstitel im Kyorugibewerb. 

Aber auch am zweiten Tag, glänzte unser Verein. Das Poomsaeteam konnte seine beeindruckende Leistung von der Landesmeisterschaft erneut abrufen und sicherte uns somit zum ersten Mal den zweiten Platz im Mannschaftsranking. Dabei konnten namenhafte Vereine, welche seit Jahren die österreichische Technikszene beherrschen, auf die hinteren Reihen verwiesen werden. 

 

Wir gratulieren allen Kämpfern, Technikern und Trainern zu diesem Ergebnis.

 

 

 

 

Please reload

Empfohlene Einträge

Outdoor H.I.I.T Workouts im Juni

May 26, 2020

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge

March 2, 2020

Please reload

Archiv