top of page

Resümee 2023

Das Trainerteam resümiert eine sehr erfolgreiche Taekwondosaison 2023. Mit viel Hingabe, Einsatz und Leidenschaft, war unser Verein in allen Bewerben und Großereignissen vertreten. Mit Anna Mayr, Jasaragic Dania, Zehetner Felix und Aicher Fabian, schafften es 4 Kämpfer zur heurigen Europameisterschaft der U14 & U18. Felix qualifizierte sich noch zusätzlich für die U21-EM in Bukarest.

Leni Niedermayr und Köhle David qualifizierten sich für die Heimeuropaeisterschaft Poomsae, in Innsbruck.

Während Zehetner Felix noch knapp an der EM Medaille vorbei rutschte und einen ausgezeichneten 5ten Platz erkämpfte, erreichte Leni den ausgezeichneten 3ten Platz, bei der Poomsae Europameisterschaft 2023.

Mit zahlreichen G-Medaillen sowie den erneuten Gewinn der Landesmeisterschaft und dem beeindruckenden Mannschaftsdouble, bei der diesjährigen Österreichischen Meisterschaft, gehört unser Verein zu den besten Österreichs.

Neben zahlreichen Landeskaderathleten, stellt unser Verein auch den Großteils des österreichischen Kaders im Bereich Kyorugi und Poomsae.

Auch für das neue Jahr hat sich das Trainerteam, rund um Großmeister Christian Huber 8.Dan, hohe Ziele gesetzt.



コメント


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
bottom of page