Erfahrung in Belgien

Die Belgium Open war ein weiterer Messpunkt unseres Kampfteam. Nach den guten Kampfergebnissen und der Medaille in Sofia, waren alle natürlich sehr motiviert und rechneten sich natürlich erneut gute Chancen aus. Leider konnte unser Team die Leistung nicht wie gewünscht abrufen. Lediglich Alyssa Liu konnte sich erneut eine Runde weiter kämpfen. Niklas zeigte bei seinem zweiten Seniorenkampf erneut eine gute Kampfleistung, konnte jedoch seinen Kampf nicht für sich entscheiden und weiterkommen. Christina erwischte einen schlechten Tag und verletzte sich zusätzlich noch an der Hand.

Alma und Dania fand nicht in den Kampf und verloren ihre Auftaktkämpfe. Jamie und Felix kämpften sehr stark, mussten aber ihren Gegnern den Sieg überlassen. Eva kämpfte sehr ambitioniert, jedoch bei einem Zusammenstoß verletzten sich beide Sportlerinnen am Auge, sodass keine der beiden weiter kämpfen konnte. Großes Pech für Eva.

Bereits in Innsbruck und Schweden, Ende April, haben unsere Kämpfer erneut die Chance ihr Können unter Beweis zu stellen und sich für größeres zu empfehlen.


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square